Detailansicht

Poit Dhubh Malt Whisky

Poit Dhubh 12 YO The Gaelic Malt Whisky, 43 % 0,7 ltr.

[85-18094]Artikel lagerndWird geliefert in 2-3 Tagen
70.00 EUR45.60 EUR[inkl. 20% MwSt]
Stk/Paar:
non chill-filtered.
Da sich das Wort single nicht auf dem Etikett findet, dürfte es sich um einen vatted oder pure malt handeln. Prabàn Na Linne Ltd. - Proprieters of "The Gaelic Whiskies" ist auf der Isle of Skye zu Hause, die einzige Whisky company, die ihre Headquarters auf den Hebriden hat. Die Eigentümer haben sich auf Qualitätsprodukte spezialisiert und benutzen oft sherry casks. Außerdem haben sie beim Verzicht auf Kaltfiltierung, dem "un-chilled filtered" whisky Pionierarbeit geleistet. Poit Dhubh heißt Schwarzer Topf und ist gälisch für eine illegale Distille. Die Firma gibt weder zu, noch verneint sie, daß der whisky aus einer illegalen Brennerei auf Skye stammt. Wahrscheinlich ist Talisker enthalten. Allerdings befindet man sich in der Planung für einen Brennereineubau auf Skye, in dem nur gälisch sprechende Mitarbeiter beschäftigt werden sollen. Purismus ist nicht unbedingt schlecht, aber ob man das aus dem malt herausschmeckt? Den 12jährigen gibt es seit 1982. Im Januar 2009 hat das Projekt einer eigenen neuen Destillerie auf der Ilse of Skye noch keine konkreteren Formen angenommen.
Reift zum Teil in sherry casks an der Küste.