Detailansicht

Auszeit unter Segeln

Auszeit unter Segeln – Ein Sommer auf der Ostsee

[667-11078-7]Delius KlasingArtikel lagerndWird geliefert in 2-3 Tagen
10.00 EUR[inkl. 10% MwSt]
Stk/Paar:
Glückliche Reise
Man kann sein Leben träumen… oder seine Träume leben. Das ist eine Frage des Geschmacks und des Mutes. Zwei junge Männer haben sich entschieden und ihren Alltag einen Sommer lang gegen einen Traum vertauscht: Ein Segeltörn auf der Ostsee.
„Auszeit unter Segeln", verfasst von Sönke Roever und erschienen im Delius Klasing Verlag, erzählt die Erlebnisse, die der Autor mit seinem Freund Helmut Adwiraah im Sommer 2004 bei einer Umrundung der Ostsee geteilt hat. Ein Unternehmen, das nicht frei von Risiken war: Der Verzicht auf eine gut bezahlte Stelle für den einen, die Unterbrechung des Studiums für den anderen, und für beide das Abenteuer, allein auf einem Segelboot ein Meer zu befahren, das keinesfalls so harmlos ist, wie mancher meint.
Die Reise startet in Hamburg und führt via Brunsbüttel und Kiel Richtung Osten. Gegen den Uhrzeigersinn soll die Ostsee erkundet werden. Aber schon nach wenigen Wochen und während des wetterwendischen Frühjahrs passiert es: Der Motor fällt aus, im dicksten Nebel, irgendwo vor Lettland. Auf der Weiterreise nach Finnland, wo ein Ersatzmotor wartet, zerstört ein Sturm Vorstag und Bugvorbeschlag. Es ist eben ein Unterschied zwischen dem Abenteuer, das man sucht, und dem, in das man hineingerät.
Der Törn kann schließlich weitergehen und so enden wie geplant: Bis hinauf in den Bottnischen Busen, jenseits des nördlichen Wendekreises, dann südwärts an der schwedischen Küste entlang und durch den Göta-Kanal Richtung Oslo und wieder nach Hamburg zurück. Die Erzählung vom Leben an Bord und den Ausflügen an Land machen Appetit und Mut, es vielleicht selbst einmal zu probieren.
Sönke Roever, Auszeit unter Segeln - Ein Sommer auf der Ostsee; 464 Seiten, Format 10,5 x 14,5 cm, gebunden; ISBN 978-3-667-11078-7